MoDog


Verantwortlich für www.modog.at

MODOG Hundemode
Michaela Ornstein
Hubert Eder Weg 24
1190 Wien

Webdesign: www.kurenai.at

MoDog

 

MoDog

 

1. Allgemein
Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie gelten bei Auftragerteilung als anerkannt. Abweichende oder anders lautende Geschäftsbedingungen werden nicht anerkannt, außer sie wurden ausdrücklich und schriftlich zwischen „MODOG“ und dem Kunden vereinbart. Für Datenübermittlungsfehler oder Schreibfehler wird keinerlei Haftung übernommen.

2. Angebot und Preise
Die Angebote von MODOG sind unverbindlich. Abweichungen und technische Änderungen gegenüber den Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich.
Der Vertragsabschluss erfolgt durch schriftliche Auftragsbestätigung durch Samtschnäuzchen per Mail. Eine Bestellannahme kann per email oder über unsere Homepage (www.modog.at) getätigt werden. Bitte geben Sie Ihre Daten korrekt an, um eine schnelle und reibungslose Abwicklung zu gewährleisten.

3. Zahlung
Alle Angebote sind ausschließlich zahlbar in EURO. Alle Angebote sind freibleibend. Porto- und Verpackungskosten kommen zum Preis der einzelnen Produkte gemäß Punkt 5 hinzu.
Die Bezahlung kann entweder per Vorkasse, Postweg oder Überweisung erfolgen.
In jedem Fall hat die Bezahlung für MODOG spesenfrei zu erfolgen.

4. Lieferung und Lieferzeiten
Die bestellten Waren werden maßangefertigt und darum muss man mit einer Lieferzeit von 1 - 2 Wochen bei Halsbändern und 3 - 4 Wochen bei Brustgeschirren rechnen.
Wir versenden unsere Waren per Einschreiben über die Österreichische Post AG oder ins Ausland auch per Paketdienst. Sonderwünsche bezüglich Versands können mit uns schriftlich vereinbart werden und sind gemäß Vereinbarung gesondert zu bezahlen. Für die Zustellzeiten der Österreichischen Post AG können keine Angaben gemacht werden.

5. Versandkosten
Die Versandkosten betragen innerhalb von Österreich € 4,-. Ab einem Bestellwert von EUR 70,-- verrechnen wir innerhalb Österreichs keine Versandkosten. Die Versandkosten nach Deutschland betragen € 8,-
Versandkosten ins europäische Ausland bzw. den Rest der Welt, fragen Sie bitte bei uns an. Wir versuchen immer, den günstigsten (versicherten) Tarif zu finden.

6. Rückgabe/Umtausch
Sie können alle bei MODOG erworbenen Waren ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt im Original und unbenutzt zurückgeben. Die Rückgabe können Sie auch durch Rücknahmeverlangen in Textform, also z. B. per Brief oder E-Mail erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
MODOG, Michaela Ornstein
A-1190 Wien, Hubert Eder Weg 42
modog@gmx.at


Die Rücksendung hat frei zu erfolgen (unfreie Lieferungen werden nicht angenommen) und in sicherer Verpackung. Die Kosten der Rücksendung werden von Ihnen getragen. Der Besteller haftet bei Rücksendungen für Fahrlässigkeit. Bitte haben Sie Verständnis, dass Waren, die speziell nach Ihren Wünschen angefertigt wurden vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind.

7. Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Sollten die Waren bei der Rücksendung Spuren von Benutzung oder Beschädigung aufweisen, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.
Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre -zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.
Der Kaufpreis der Ware wird Ihnen per Überweisung auf Ihr Konto erstattet (teilen Sie uns in diesem Fall bitte schriftlich Ihre Bankverbindung mit) oder bleibt als Guthaben für weitere Einkäufe stehen.

8. Gewährleistung
Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort. Bitte teilen Sie uns offensichtliche Mängel der Ware, auch Transportschäden, unverzüglich und schriftlich, spätestens jedoch innerhalb von 2 Wochen nach Lieferung der Ware mit. Nach diesem Zeitraum sind Gewährleistungsrechte wegen eines offensichtlichen Mangels ausgeschlossen.
Die Pflicht zur Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert hat.

9. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne dieser Bestimmungen -gleich aus welchem Grund- unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen nicht berührt.

MoDog